bewusst leicht schmeckt besser

Datenschutzerklärung


Die Kernpunkte unserer Erklärung umfassen alle Aspekte personenbezogener Daten, die bei der Benutzung dieser Webpräsenz möglicherweise erfasst werden. Wir erfassen personenbezogene Daten, wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse und Telefonnummer für die Korrespondenz mit Ihnen, zur Bereitstellung von Informationen oder Angeboten unseres Unternehmens oder in Verbindung mit unserer tatsächlichen oder angebahnten Geschäftsbeziehung oder Ihrer Bewerbung. Darüber hinaus erfassen wir nicht personalisierte Informationen, die sich durch Ihre Nutzung unserer Seiten ergeben, wie zum Beispiel Cookies oder Aufzeichnungen für Google Analytics.

Darüber hinaus findet keine erweiterte Datennutzung statt. Insbesondere geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, verknüpfen Ihre Daten nicht automatisiert mit anderen Datenquellen und bemühen uns jedenfalls, Ihre Daten als vertrauliche Information vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Wenn Sie sich als Benutzer auf unserer Website eintragen oder Ihre E-Mail Adresse für das Abonnement unserer periodischen Aussendungen („Newsletters“) zur Verfügung gestellt haben, können Sie diese Einträge jederzeit und ohne weiteres selbst aus dem System löschen. Innerhalb einer Periode von sieben Tagen werden die von Ihnen entfernten persönlichen Daten auch aus den periodischen Sicherungskopien unserer Website entfernt. Die Nutzung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten hat das Ziel, Sie als Kunden, Partner, Lieferanten oder Mitarbeiter besser zu betreuen und umfassend zu informieren. Wenn Sie keinen Nutzen in unseren Informationen sehen, ersuchen wir Sie, die Löschung Ihres Datensatzes vorzunehmen oder sich dabei von unserer Systembetreuung helfen zu lassen.


Diese Erklärung gilt ab dem 1. Mai 2018 und ersetzt alle zuvor gemachten Erklärungen zum Online-Datenschutz des oben genannten Seitenbetreibers. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Wenn Sie Fragen zu diesen Richtlinien haben, wenden Sie sich bitte an uns.


Grundsätzlich erfolgt die Nutzung dieser Website ohne die Erhebung persönlicher Daten. Sollten Sie sich entschließen, mit uns in Kontakt zu treten, so nutzen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten für die Korrespondenz, die Erstellung von Angeboten, Rechnungen und andere, im normalen Geschäftsleben übliche Aufgaben. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis zu sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Selbstverständlich respektieren wir Ihre Aufforderung, diese Daten nicht für zukünftige Kontaktaufnahmen zu verwenden.



Wenn Sie unsere Website besuchen, zeichnen wir möglicherweise Informationen auf, die uns Ihr Browser übermittelt. Das sind meist der Typ des Browsers, die verwendete Bildschirmauflösung und Sprache, die IP Adresse und die Zugriffszeit. Diese Daten werden anonym zur Verbesserung unseres Angebots genutzt und auch an Dritte, wie zum Beispiel Google Analytics zur Auswertung übertragen. Soferne durch den Besuch der einzelnen Seiten dieses Webangebots Daten für Google Analytics oder Google AdWords erfasst werden, wird die IP Adresse anonymisiert und gekürzt. Wenn Sie diese anonymisierte Datenerfassung nicht wünschen, können Sie in den meisten heute üblichen Browsern eine entsprechende Einstellung treffen. Die genaue Vorgangsweise klären Sie bitte mit Ihrem IT Betreuer.


Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich, um die im normalen Geschäftsleben üblichen Belege und Schreiben ordnungsgemäß verfassen und zustellen zu können. Dies gilt auch für die Durchführung von Werbeaktionen, bei denen Ihnen spezielle Angebote zugänglich gemacht werden. Eine weitere Nutzung, zum Beispiel die Überlassung an Dritte, findet nicht statt.


Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, sofern dies gesetzlich erforderlich ist und wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte Dritter bzw. zur Einhaltung von Gerichtsverfahren und Gerichtsurteilen oder des Rechtswegs gemäß den Angaben auf unseren Websites erforderlich ist.


Wir begrüßen Kunden aus aller Welt und daher findet auch grenzüberschreitender Datenverkehr statt. Wir bedienen uns zur Speicherung der Website und aller darauf gemachter Informationen Dritter, die treuhändig die entsprechenden Server-Systeme betreiben, warten und regelmäßig sichern. Wir stellen im Rahmen unserer Möglichkeiten sicher, dass wir nur zuverlässige Rechenzentren als Partner betrauen, bei denen die Gefahr einer unerlaubten Datenabschöpfung voraussichtlich nicht gegeben ist. Es gelten die Rechtsvorschriften für den Datenschutz der Republik Österreich.


Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics mit Sitz in Kalifornien, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters in das EU Drittland USA übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem „Privacy Shield“.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten vor Übertragung an den Dienstleister pseudonymisiert.
Die anonymisierten Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt .


Wir speichern Ihre Benutzer-Informationen nur so lange, wie Ihr Konto auf unserer Webpräsenz aktiv ist oder so lange sie nötig sind, um Ihnen ausgewählte Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung zu stellen. Sofern Sie die vollständige Löschung aller Ihrer Daten aus unserem System wünschen, können Sie die dafür vorgesehenen technischen Einrichtungen Ihres Benutzerkontos oder News-Abonnements nutzen oder unter Angabe Ihrer auf unseren Servern hinterlegten E-Mail Adresse mit uns Kontakt aufnehmen.


Wir erfassen bei Ihren Besuchen auf unserer Webpräsenz ausschließlich anonymisierte Daten in Form von Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Gerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Ihr IT Berater unterstützt Sie gerne bei der Einrichtung Ihres Geräts.


Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Am Fuß jedes von uns versandten Newsletters befindet sich ein Link zur Abmeldung. Sie können die Kündigung des Bezugs auch per E-Mail an uns senden. Dazu schicken Sie uns bitte eine E-Mail an abo@okims.at mit dem Betreff "Kündigung". Wir werden die die E-Mail, von der Sie die Nachricht gesandt haben, unverzüglich aus unserem Verteiler entfernen.


Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung personenbezogener in Verbindung mit dieser Webpräsenz haben, senden Sie uns eine E-Mail oder schreiben Sie uns an die oben angebene Adresse.


Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Sie erreichen uns unter den im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten.


 

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten

Rabindranath Tagore